Regionalbischof Klaus Stiegler hält Andacht im Rahmen des Ersten Ökumenischen Krippenwegs

Erster ökumenischer Krippenweg Regensburg
Bildrechte: Regensburger Krippenverein

Die Neupfarrkirche ist eine der Stationen des ersten ökumenischen Krippenweges. Regionalbischof Klaus Stiegler wird dort am Samstag, 5. Dezember, um 11 Uhr, eine Andacht feiern.
Musikalisch begleitet wird er von Kirchenmusikdirektor Roman Emilius.
In der Neupfarrkirche gelten die entsprechenden Hygienestandards.


Weitere Andachten werden gehalten von

  • Bischof Rudolf Voderholzer, Samstag, 12. Dezember, 11 Uhr, im Dom St. Peter
  • Dekan Jörg Breu am Samstag, 19. Dezember, 11 Uhr, im Alumneum
  • Dekan Roman Gerl am Samstag, 02.Januar, 11 Uhr, in der Dompfarrkirche Niedermünster