Regensburg folgt dem Stern - Erster Ökumenischer Krippenweg 2020
Bildrechte: Grafikatelier

Auf Initiative von Regionalbischof Klaus Stiegler und Bischof Rudolf Voderholzer gibt es vom 28. November 2020 bis 6. Januar 2021 den ersten Ökumenischen Krippenweg in Regensburg. In Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat und der Stadt Regensburg, dem Stadtmarketing GmbH und den Krippenfreunden wurde ein Krippenweg mit 61 Stationen erarbeitet. Wer dem Stern folgt, findet die Darstellungen der Geburt Christi in Kirchen, Schaufenstern, Foyers, hineinversetzt in die Lebenswirklichkeit des 21. Jahrhunderts.

Regionalbischof Stiegler beim Vortrag "Kirche mit Zukunft"
Bildrechte: Büro des Regionalbischofs

Vortrag von Regionalbischof Klaus Stielger beim 111. Ökumenisches Gespräch am 7. Oktober 2020 im Runtingersaal in Regensburg

Die 20er Jahre des 21. Jahrhunderts sind für die Kirche in Deutschland alles andere als ein goldenes Jahrzehnt. Mitgliederentwicklung, gesellschaftliche Relevanz, Säkularisierung und Individualisierung sind für die Volkskirche große Herausforderungen. Die Coronakrise hat die Brisanz dieser Fragestellungen noch einmal immens beschleunigt. Gleichzeitig hat die Kirche gezeigt, dass sie in der Lage ist, ganz neue Wege zu den Menschen zu finden.

Landessynode der ELKB
Bildrechte: ELKB

Die konstituierende Tagung der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) ging heute im unterfränkischen Geiselwind zu Ende. Im Mittelpunkte der Beratungen standen die Wahlen für das Präsidium und die ständigen Ausschüsse. Außerdem hat die Synode ein Gesetz verabschiedet, dass insbesondere in Ausnahmesituationen künftig auch Tagungen via Videokonferenzen möglich sind.
 

Die konstituierendeTagung der neugewählten evangelischen Landessynode fand vom 11. bis 13. September in Geiselwind statt.
Regionalbischof Stiegler wünscht Gottes Segen für das neue Amt den Synodalen des Kirchenkreises Regensburg:


Karl Georg Haubelt, Amberg - herzliche Glückwünsche auch zur Wahl in den Landessynodalausschuss
Cornelia Treml, Püchersreuth
Dekanin Dr. Nina Lubomierski, Landshut
Dekanin Christiane Murner, Neumarkt
Dorothee Eilles, Pentling
Dr. Hans-Christoph Oelker, Manching
Dr. Wolfgang Drewes, Neutraubling

Beauftragung Prädikant Beck
Bildrechte: Regionalbischof Regensburg

Regionalbischof Klaus Stiegler hat am Sonntag, 9. August, in einem feierlichen Gottesdienst den ehemaligen Bankvorstand Hartmann Beck zu seinem Dienst berufen.

Nach einer intensiven Ausbildungszeit wurde Dr. Beck nun drei Jahre nach seiner Pensionierung als Prädikant ins geistliche Amt berufen. Er darf damit Gottesdienste halten, predigen und auch die Abendmahlsfeier leiten.